Archiv: April 2010

Billig-Smartphone mit Android 2.1: Vodafone 845

Nachdem bereits T-Mobile mit dem Pulse erfolgreich ein billiges Android Handy unter eigenem Namen am Markt platziert hat, folgt jetzt auch Vodafone diesem Trend und bringt mit dem Vodafone 845 eine kostengünstige Alternative für all jene, die für ihr Smartphone nicht den Preis eines kleinen Notebooks ausgeben wollen. Doch während diese Billigandroiden mangels Rechenkraft meist mit veralteten Betriebssystem- versionen Vorlieb nehmen müssen, soll beim Vodafone 845 die aktuelle Android Version 2.1 an Bord sein. Der Preis soll mit nur 150 Euro für Prepaid-Kunden sensationell niedrig sein. (mehr …)

Tags: , | Kommentare deaktiviert für Billig-Smartphone mit Android 2.1: Vodafone 845

Dell hat große Pläne mit Android

Obwohl die Android Handys von Dell namens Aero/Mini3 und Streak/Mini5 noch kaum am Markt zu finden sind, bastelt Dell bereits an der nächsten Generation seiner Android Geräte, und die dürften für etwas mehr Aufsehen sorgen: Neben einer ganzen Serie von Android-Tablet-PCs in den Größen von 5 bis 10 Zoll sollen ab Ende 2010 einige Edel-Androiden folgen, die sowohl optisch wie auch technisch neue Standards setzen. Das erste davon nennt sich Dell Thunder und soll noch 2010 auf den Markt kommen. (mehr …)

Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Dell hat große Pläne mit Android

Lenovo steigt in den Android-Ring: Im Mai kommt das LePhone

Nach Dell, Acer und HP fehlte von den großen PC-Herstellern bisher noch Lenovo im Ring der Android-Fans. Das ändert sich im Mai, allerdings vorläufig nur in China: Lenovo hat bestätigt, dass sein erstes Smartphone aus eigener Produktion Mitte Mai unter dem Namen Lenovo LePhone auf den Markt kommen wird – und was das Betriebssystem betrifft, wird man auf Android setzen. Leistungsmäßig steigt man gleich in der Spitzenklasse ein: Das Handy kommt mit einer 1 GHz Snapdragon CPU, einem 3,7 Zoll großen kapazitiven Touchscreen mit 800×480 Pixeln und einer ziemlich genialen Idee, was die Eingabemöglichkeiten betrifft. Von Google fehlt auf dem Handy allerdings jede Spur. (mehr …)

Tags: | Kommentare deaktiviert für Lenovo steigt in den Android-Ring: Im Mai kommt das LePhone

Unglaublich: Das HTC Incredible startet in den USA

Langsam versteht man, warum Apple-Boss Steve Jobs nervös wird: bei den Android Handys geht es jetzt Schlag auf Schlag, und diesmal ist wieder HTC an der Reihe: Der amerikanische Mobilfunkanbieter Verizon, auch bei uns durch die aggressive Android Marketing-Kampagne „Droid does“ bekannt, hat soeben das HTC Droid Incredible präsentiert, ein edles Smartphone der 1GHz-Klasse mit „topographic Design“. Was das bedeutet wird erst klar, wenn man die Rückseite des Handys betrachtet. (mehr …)

Tags: | Kommentare deaktiviert für Unglaublich: Das HTC Incredible startet in den USA

Sony Ericsson XPERIA X10 ist endlich lieferbar

Fast ein Jahr ist vergangen, seit die ersten Gerüchte um ein Android Handy von Sony Ericsson aufgetaucht sind, und die ersten Fotos und Berichte waren vielverspreched – doch es verging eine Ewigkeit, bis das XPERIA X10 den Weg zu den Händlern fand. Aber jetzt ist es endlich soweit: amazon hat das Handy zB um € 485,47 auf Lager – deutlich unter den ursprünglich angekündigten € 699. Mit diesem Preis positioniert sich das XPERIA X10 sogar als direkter Konkurrent zum ebenfalls heiss ersehnten und dieser Tage erscheinenden HTC Desire. (mehr …)

Tags: , , | 2 Comments

Nächster Streich von Acer: beTouch E110 ab Mai um 159 Euro

Android Handys machen die Vorteile von Smartphones bald für jedermann leistbar. Zwar liegen die tragbaren „Superphones“, wie zB das HTC Legend, immer noch in der Preisklasse von 500 Euro – ein Betrag, um den man schon ein Notebook kaufen kann – doch gibt es auch immer mehr smarte Handys deutlich unter 200 Euro. Mit dem Acer beTouch E110 kommt Mitte Mai ein weiterer Preisbrecher auf den deutschen Markt, der auf das Wesentliche reduziert wurde, um Kosten zu sparen. So verfügt das E110 zwar über alle Basisfeatures wie HSDPA, GPS, Bluetooth, USB und 3MP-Kamera – übliche Extras wie zB WLAN oder Videoaufnahme fehlen aber. Gespart wird auch beim Prozessor, der mit 416MHz der momentan der langsamste am Android-Markt ist, bei den mageren 256MB Ram und beim 2,8-Zoll resistive Touchscreen mit 320×240 Pixeln. (mehr …)

Tags: , , | 1 Comment

Acer meldet sich mit beTouch E400 zurück

Von Acer gab es schon länger nichts neues im Android Segment zu hören, doch jetzt ist die Neuvorstellung Acer beTouch E400 in einem englischen Webshop erstmals aufgetaucht. Das kompakte Handy entspicht sowohl von der Größe als auch leistungsmäßig mit seiner 600MHz CPU und dem 3,2 Zoll Touchscreen mit 480×320 Pixel Auflösung ungefähr dem HTC Legend. Es läuft ebenfalls mit der aktuellen Android Version 2.1. Neu ist das änderbare Verhalten der Status-LED, die je nach Zustand (neues E-Mail, Batterie schwach etc) unterschiedlich leuchten oder blinken kann. Für professionelle Anwender wird interessant sein, dass sowohl Microsoft Exchange Server als auch Microsoft Office in Form von „Documents To Go“ unterstützt werden. (mehr …)

Tags: , , | Kommentare deaktiviert für Acer meldet sich mit beTouch E400 zurück

Das nächste iPhone läuft mit Android 1.4

Die ganze Welt hat gerätselt, worum es letzte Woche beim Kaffeekränzchen der CEOs von Apple und Google ging. Jetzt ist es klar: Apple hat wieder einmal die Zeichen der Zeit erkannt. Wie schon in der Vergangenheit – etwa beim Wechsel von PowerPC auf Intel CPUs, oder vom selbstentwickelten „Mac OS 9“ auf das Unix/FreeBSD-basierende „OS X“ – ist man in Cuppertino nicht zimperlich: Im Rahmen der FADC 2010 (First-April-Developer-Conference) verkündete Apple völlig überraschend, dass das nächste iPhone mit Googles Android laufen wird. Dieses wird allerdings kurzerhand in „OS A“ umbenannt, und gilt fortan als Eigenentwicklung. (mehr …)

Tags: , | 4 Comments