Android Handys

Smartphones mit dem Betriebssystem von Google

HTC präsentiert das U Ultra

Das Smartphone U Ultra von HTC wurde im Jahr 2017 auf den Markt gebracht und gehört zu den Mittelklasse-Handys. Sein 5.7" großes Super LCD5 Display hat eine Auflösung von 1440 x 2560 Pixeln. Als Prozessor kommt ein Quad-core (2x2.15 GHz Kryo & 2x1.6 GHz Kryo) zum Einsatz, der auf 4 GB RAM zurückgreifen kann. Daten können am internen Speicher von 64/128 GB abgelegt werden, oder optional auf einer MicroSD Karte mit bis zu 256 GB. Das Handy wird mit dem Betriebssystem Android 7.0 ausgeliefert.

Für die Mobilfunkverbindung wird eine Nano-SIM Karte im HTC U Ultra eingesetzt, das Handy schafft dann mit HSPA 42.2/5.76 und mit LTE -A (3CA) Cat11 600/50 Mbps an Datenübertragung. Für die WLAN-Verbindung werden die Standards a/b/g/n/ac, dual-band, WiFidirekt unterstützt, bei Bluetooth sind es 4.2, A2DP, LE. NFC wird unterstützt. Zur Absicherung des Handys ist ein Fingerabdruck-Sensor verbaut.

Die Haupt-Kamera schafft eine Auflösung von 12 MP und kann Videos mit 2160p@30fps aufzeichnen. Für Videotelefonate steht weiters eine Frontkamera mit 16 MP zur Verfügung. Wer sein Smartphone als Musikplayer verwenden will findet leider keinen 3,5mm Kopfhöreranschluss vor, außerdem hat das Handy einen Mono-Lautsprecher. Der Akku liefert auf Basis der Technologie Li-Ion 3000 mAh und ist fix verbaut, d.h. er kann ohne Werkstätte nicht gewechselt werden.

Das 162.4x79.8x8 mm große Handy wiegt 170 g Gramm und ist derzeit im Handel ab ca. 166.68 € erhältich. Sie finden aktuelle Preise und Anbieter auch in unserem Android Handy Vergleich.


© E.Kreuzer / androidhandys.com 2019. Alle Preise inkl MwSt und exkl Versand. Marktpreise und Ausstattungen können sich laufend ändern, daher sind alle Angaben ohne Gewähr! - Impressum