Hinweise auf Tastatur-Handy HTC Vision a.k.a. T-Mobile G2 verdichten sich

Kaum dicker als ein iPhone, aber mit kompletter QWERTY-Tastatur unter dem Display: Das HTC Vision soll schon im September beim US-Ableger von T-Mobile als „G2“ auf den Markt kommen – und sorgt bereits jetzt für Aufsehen. Genaue Informationen gibt es zwar noch nicht, doch sowohl HTC als auch T-Mobile haben für September zu Presseterminen eingeladen, und schon tauchen auch die ersten verschwommenen Fotos im Netz auf. Wenn die bisherigen Gerüchte stimmen, handelt es sich im Wesentlichen um ein HTC Desire mit ausziehbarer Tastatur. Weiterlesen »

T-Mobile präsentiert Android-Handy T-Mobile Pulse Mini um unter 120 Euro

Nach dem Sony Ericsson Xperia X10 bekommt auch das T-Mobile Pulse einen kleinen Bruder – das T-Mobile Pulse Mini wird eine günstige und sehr kompakte Alternative für alle, die zwar die Vorteile von Android nutzen wollen, aber ohne viel Geld zu investieren, bzw die kein großes und schweres Gerät mit sich herumtragen wollen. Bei T-Mobile England wird das Handy 99,99 Pfund mit Wertkarte kosten, das entspricht 115 Euro! Und während viele Günstig-Androiden nur mit älteren Android-Versionen ausgeliefert werden, läuft am Pulse Mini von Anfang an Android 2.1. Weiterlesen »

Verkauf des Google Nexus One startet am 5. Jänner um 530 Dollar

Google hat amerikanische Medienvertreter am 5. Jänner zu einer mysteriösen Pressekonferenz eingeladen, und obwohl der genaue Inhalt unbekannt ist, erwartet niemand etwas anderes als den offiziellen Start des Google Nexus One, nur einem Tag vor dem Start der Elektonikmesse „CES“.
Viele Informationen sind allerdings schon vorab durchgesickert, sogar einen Screenshot des Webshop gibt es, über den Google sein neues Android Handy ab 5. Jänner 9 Uhr Ortszeit direkt vertreiben wird. Weiterlesen »

HTC Hero ab Juli bei e-plus

HTC Hero eplusHTC hat soeben sein neues Android Handy Hero vorgestellt. Neben den bereits klassischen abgeschrägten Kanten und dem Knick, mit dem das Handy perfekt in der Hand liegen soll, bringt es auch zahlreiche Innovationen: ein speziell beschichtetes Display, das resistent gegen Schmierstreifen ist, eine Beschichtung mit Teflon und HTC Sense, eine intuitive, nahtlos mit Anwendungen verknüpfte Benutzeroberfläche vom Hersteller.

Weiterlesen »

Stiftung Warentest testet das T-Mobile G1

„Das T-Mobile G1 ist ein gutes Internethandy zum Surfen und Mailen. Der Webbrowser ist erstaunlich schnell. Die Mail-Funktionen sind ohne Tadel.“ so lautet das Fazit des T-Miobie G1 Tests der Stiftung Warentest. Weniger begeistern konnten die Tester die eingebaute Kamera und der MP3 Player des Android Handys, doch es wirke edel und ist hochmodern mit Satellitenortung und Multitasking. Dies sei ein wesentlicher Vorteil gegenüber dem Apple iPhone auf dem immer nur eine Anwendung laufen könne. Ausserdem reicht Google bereits die Angabe des Namens um sich für einen Account zu registrieren, während Apple auch Geburtsdatum, Adresse und sogar Kontoverbindung wissen will.
Weiterlesen »