Marathonhandy Huawei Honour schafft bis zu zwölf Stunden Sprechzeit

Wer sein Smartphone auch tatsächlich nutzt darf sich nie allzuweit von seinem Ladegerät entfernen, diese Lektion haben wir alle nach dem Umstieg von klassischen Handys als erstes gelernt. Neben diversen Stromspar-Apps gibt es für Intensivnutzer jetzt eine andere Alternative: das Huawei Honour wurde einfach mit einem besonders starken 1.900 mAh Akku ausgestattet, und soll damit 12 Stunden lange Dauertelefonate schaffen. Alernativ kann es auch drei Wochen in Bereitschaft bleiben, bis es nach dem Ladegerät ruft. Weiterlesen »

Vodafone 945 jetzt mit kapazitivem Display

Das speziell für vodafone gefertigte 845 stellte bisher das untere Ende des Android Preisspektrums dar: um 99 Euro erhält man ein Android 2.1 fähiges Handy – allerdings mit Einschränkungen, vor allem beim Display: Das 845 ist eines der wenigen Android Handys mit resistivem Touchscreen, was zu ungenaueren Ergebnissen führt, vor allem wenn kein Stift verwendet wird. Der Nachfolger vodafone 945 behebt diesen Mangel, und hat mit 240×400 Pixeln auch noch 80 Zeilen mehr Auflösung zu bieten. Der Preis lässt sich damit aber scheinbar nicht halten. Weiterlesen »

Billig-Smartphone mit Android 2.1: Vodafone 845

Nachdem bereits T-Mobile mit dem Pulse erfolgreich ein billiges Android Handy unter eigenem Namen am Markt platziert hat, folgt jetzt auch Vodafone diesem Trend und bringt mit dem Vodafone 845 eine kostengünstige Alternative für all jene, die für ihr Smartphone nicht den Preis eines kleinen Notebooks ausgeben wollen. Doch während diese Billigandroiden mangels Rechenkraft meist mit veralteten Betriebssystem- versionen Vorlieb nehmen müssen, soll beim Vodafone 845 die aktuelle Android Version 2.1 an Bord sein. Der Preis soll mit nur 150 Euro für Prepaid-Kunden sensationell niedrig sein. Weiterlesen »

T-Mobile präsentiert Android-Handy T-Mobile Pulse Mini um unter 120 Euro

Nach dem Sony Ericsson Xperia X10 bekommt auch das T-Mobile Pulse einen kleinen Bruder – das T-Mobile Pulse Mini wird eine günstige und sehr kompakte Alternative für alle, die zwar die Vorteile von Android nutzen wollen, aber ohne viel Geld zu investieren, bzw die kein großes und schweres Gerät mit sich herumtragen wollen. Bei T-Mobile England wird das Handy 99,99 Pfund mit Wertkarte kosten, das entspricht 115 Euro! Und während viele Günstig-Androiden nur mit älteren Android-Versionen ausgeliefert werden, läuft am Pulse Mini von Anfang an Android 2.1. Weiterlesen »

RBM2 – Android Handy von Red Bull

rbm2 red bull mobile androidJa richtig gelesen, es gibt ab sofort ein Android Handy mit Red Bull Branding, allerdings nicht in Deutschland. Der Produzent von Energy-Drinks und Großevents für Lebensmüde betätigt sich in Österreich und in der Schweiz auch als Mobilfunkanbieter und hat sich dafür von Huawei ein exklusives Handy entwickeln lassen.
Das RBM2 ist ein solider, aber durchschnittlicher Androide mit 3,5 Zoll Touchscreen (320×480 Pixel), Qualcomm Prozessor mit 528 MHz, 128 MB RAM, 256 MB ROM, microSD-Steckplatz (bis 32GB), Quadband, UMTS, Bluetooth 2.0 +EDR/A2DP, WLAN, Micro-USB 2.0, 3,2 MP Kamera und A-GPS, und das auf 116×62.5×13.3mm und mit 135 Gramm. Weiterlesen »