Neues HTC One M9 wird in Kürze präsentiert

HTC-One_M9Der Mobile World Congress ist traditionell der Zeitpunkt des Modellwechsels bei vielen Handyherstellern. Auch HTC wird diesmal die neueste Generation „M9“ seines Flaggschiffs HTC One präsentieren. Dank einem unvorsichtigen Online-Store kennen wir aber bereits heute die Highlights des Smartphones, das unter anderem durch eine Octa-Core CPU auffällt.

Rein äußerlich hat sich wenig getan beim HTC One: Ein 5-Zoll-Display mit 1080×1920 Pixel Full-HD-Auflösung nimmt die Front ein. Für neue Geschwindigkeitsbestwerte wird die vieldiskutierte Snapdragon 810 CPU sorgen, der mit seinen 8×2000 MHz beeindruckt. Massige 3 GB Arbeitsspeicher werden auch komplexesten Anwendungen (aka Spiele) gerecht, dazu kommen 32 GB FlashRam in der Basisvariante.

Die Kamera mit schafft eine Auflösung von 20 MP und bietet einen Dual-LED-Blitz. HTCs UltraPixel-Technologie ist auf die Vorderseite gewandert, die Front-Cam soll dadurch auch unter schlechten Lichtbedingungen gute Fotos liefern.

HTC One M9

Das HTC One M9 funkt über 3G/UMTS, 4G/LTE (300/50 Mbit/s) sowie den neuesten WLAN-ac Standard. Im Nahbereich stehen Bluetooth 4.1 und NFC zur Verfügung. Der Akku ist mit 2.900 mAh den Features entsprechend groß dimensioniert.

Das Betriebssystem Android 5.0 wird wie üblich mit HTC Sense aufgehübscht. Wenn die Angaben der ersten Webshops stimmen wird das neue Androidhandy um 749 Euro zu haben sein.

HTC One M9

Comments are closed.